Bürgergenossenschaft Reischach eG

Gemeinsam sozial, kulturell und wirtschaftlich Neues wagen und Reischach nachhaltig weiterentwickeln - das ist die Grundidee der Bürgergenossenschaft Reischach eG.

Aus diesem Grund wurde diese Gesellschaft gegründet, und nun steht das erste konkrete Projekt an, eine ambulant betreute Wohngruppe für Reischach.

In der Bürgergenossenschaft können alle Menschen Mitglied werden, die Projekte unterstützen wollen, die Mehrwerte für die Gemeinde Reischach schaffen.
Im Hauptfokus steht nicht die wirtschaftliche Rendite, sondern die Absicht, gemeinsam sinnvolle, nutzenbringende Vorhaben für unseren Ort umzusetzen.
Dividendenzahlungen sind nach den ersten Anlaufjahren bei wirtschaftlichem Erfolg denkbar. Jeder Einwohner, der in diesem Sinne unterstützen will, ist herzlich willkommen. Auch Firmen und juristische Personen können Mitglied werden.

Eine Mitgliedschaft ist durch den Erwerb von Genossenschaftsanteilen möglich.
Ein Anteil beträgt 250,00 Euro und ist bei Zeichnung voll einzuzahlen. Jedes Mitglied kann bis zu 40 Anteile erwerben. Dies ist jederzeit in der Raiffeisenbank Reischach zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bank möglich. Das Zeichnungsformular ist auch auf der Webseite der Gemeinde Reischach unter dem Link Bürgergenossenschaft Reischach zu finden.

Unter dem Motto „Was einer nicht schafft, das schaffen viele“ sind wir überzeugt, Projekte umsetzen zu können, die privatwirtschaftlich oder für die Kommune schwierig sind, aber trotzdem einen Mehrwert für unser Reischach liefern.