Bauhofmitarbeiter (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit gesucht

Die Gemeinde Reischach sucht für den kommunalen Bauhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauhofmitarbeiter (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst die Erledigung aller im kommunalen Bauhof anfallenden Tätigkeiten wie
- Instandhaltung, Sanierung und Reinigung von Straßen, Feldwegen, Gehwegen und öffentlichen Plätzen
- Reparaturarbeiten im Bereich Wasserversorgung und Abwasserentsorgung
- Vertretung vom Klärwärter und Einarbeitung in den Abwasserentsorgungsanlagen
- Pflege und Instandhaltung der kommunalen Liegenschaften, Grünanlagen, Freizeitanlagen und Kinderspielplätze
- Landschafts-, Gewässer- und Gehölzpflege
- Durchführung des Winterdienstes

Wir erwarten:
- eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in einem handwerklichen Beruf
- Führerschein B, idealerweise C
- Bereitschaft zur Weiterbildung „Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb“ – 3 Wochen Kurs
- handwerkliches Geschick
- Interesse für die vielfältigen Aufgaben eines Bauhofes
- Teamfähigkeit und ein hohes Maß an eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsweise, Flexibilität und körperliche Belastbarkeit
- Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (z. B. Winterdienst, Reparaturarbeiten im Bereich Wasserversorgung und Abwasserentsorgung)
- Bereitschaft zur aktiven Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr wäre wünschenswert

Wir bieten:
- eine unbefristete Stelle mit einer Wochenarbeitszeit von 20 bis 39 Stunden
- eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- Fort- und Weiterbildungen
- ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 20. September 2021 an: Gemeinde Reischach, Geschäftsleiterin Marion Steffenhagen, Eggenfeldener Straße 9, 84571 Reischach. Für Fragen steht Bürgermeister Alfred Stockner, Tel. 08670/9886-11, gerne zur Verfügung.

Weitere Nachrichten