Sprungziele

Bebauungsplan Nr. 1 "Golderberg südl. der Arbinger Str."

kein Bebauungsplan vorhanden

- nur Skizze aus 1965 -

Bebauungsplan Nr. 2 "nördl. der Arbinger Str."

kein Bebauungsplan vorhanden

- nur Skizze aus 1956/1963 -

Bebauungsplan Nr. 3 "Jahnstr."

kein Bebauungsplan vorhanden

Bebauungsplan Nr. 4 "Am Bräuberg und Schönbichler Straße"

Bebauungsplan Nr. 4 "Am Bräuberg und Schönbichler Straße"

Genehmigungsfassung vom 31.10.1975

Inkrafttreten am 18.02.1976

1. Änderung mit Inkrafttreten am 13.10.1982

2. Änderung mit Inkrafttreten am 05.05.1994

3. Änderung mit Inkrafttreten am 24.07.2012

Bebauungsplan Nr. 5 "Reischach-Nord"

Bebauungsplan Nr. 5 "Reischach-Nord"

Genehmigungsfassung vom 06.07.1983

Inkrafttreten am 25.08.1983

1. Änderung mit Inkrafttreten am 11.01.1990

2. Änderung mit Inkrafttreten am 09.07.1991

3. Änderung mit Inkrafttreten am 29.06.1992

4. Änderung mit Inkrafttreten am 08.06.1994

5. Änderung mit Inkrafttreten am 27.03.1996

6. Änderung mit Inkrafttreten am 15.05.1997

7. Änderung mit Inkrafttreten am 06.08.1998

8. Änderung mit Inkrafttreten am 01.03.1999

9. Änderung mit Inkrafttreten am 10.04.2014

10. Änderung mit Inkrafttreten am 27.05.2015

11. Änderung mit Inkrafttreten am 05.03.2020

Bebauungsplan Nr. 6 "Erlbacher Straße"

Bebauungsplan Nr. 6 "Erlbacher Straße"

Genehmigungsfassung vom 03.02.1981

Inkrafttreten am 23.11.1981

Bebauungsplan Nr. 7 "An der Petzlberger Straße"

Bebauungsplan Nr. 7 "An der Petzlberger Straße"

Genehmigungsfassung vom 08.03.1982

Inkrafttreten am 02.11.1982

1. Änderung mit Inkrafttreten am 08.07.1983

Bebauungsplan Nr. 8 "Reischach-Ost"

Bebauungsplan Nr. 8 "Reischach-Ost"

Genehmigungsfassung vom 22.06.1993

Inkrafttreten am 11.08.1993

1. Änderung mit Inkrafttreten am 16.06.1997

2. Änderung mit Inkrafttreten am 19.05.2000

3. Änderung mit Inkrafttreten am 20.05.2003

4. Änderung mit Inkrafttreten am 14.12.2015

Bebauungsplan Nr. 9 "Erweiterung Feldstraße"

Bebauungsplan Nr. 9 "Erweiterung Feldstraße"

Genehmigungsfassung vom 17.02.1988

Inkrafttreten am 29.08.1988

Bebauungsplan Nr. 10 "Schönbichl"

Bebauungsplan Nr. 10 "Schönbichl"

Genehmigungsfassung vom 05.05.1999

Inkrafttreten am 26.07.1999

1. Änderung mit Inkrafttreten am 27.03.2000

2. Änderung mit Inkrafttreten am 31.01.2001

3. Änderung mit Inkrafttreten am 09.10.2002

4. Änderung mit Inkrafttreten am 02.08.2017

5. Änderung mit Inkrafttreten am 16.02.2018

Bebauungsplan Nr. 11 "Josef-Straubinger-Weg"

Bebauungsplan Nr. 11 "Josef-Straubinger-Weg"

Genehmigungsfassung vom 01.02.1995

Inkrafttreten am 25.07.1995

Bebauungsplan Nr. 12 (gibt es nicht)

Bebauungsplan Nr. 13 "Gewerbegebiet Fuchshub"

Bebauungsplan Nr. 13 "Gewerbegebiet Fuchshub"

Genehmigungsfassung vom 03.11.2004

Inkrafttreten am 17.01.2005

1. Änderung mit Inkrafttreten am 23.03.2011

2. Änderung mit Inkrafttreten am 05.09.2012

Bebauungsplan Nr. 14 "Kaisersberg"

Bebauungsplan Nr. 14 "Kaisersberg"

Bebauungsplan besitzt formelle Planreife nach § 33 Abs. 1 Nr . 1 BauGB

Bebauungsplan Nr. 15 "Reischach-Nord"

Bebauungsplan Nr. 15 "Reischach-Nord"

Genehmigungsfassung vom 06.03.2013

Inkrafttreten am 11.03.2013

1. Änderung mit Inkrafttreten am 08.08.2013

2. Änderung mit Inkrafttreten am 02.04.2015

3. Änderung mit Inkrafttreten am 16.02.2016

Bebauungsplan Nr. 16 "Gewerbegebiet Fuchshub"

Bebauungsplan Nr. 16 "Gewerbegebiet Fuchshub"

Genehmigungsfassung vom 03.03.2016

Inkrafttreten am 04.07.2016

Bebauungsplan Nr. 17 "Ortszentrum Raiffeisen"

Bebauungsplan Nr. 17 "Ortszentrum Raiffeisen"

Genehmigungsfassung vom 24.06.2016

Inkrafttreten am 22.07.2016

Bebauungsplan Nr. 18 "Aushofener Straße"

Bebauungsplan Nr. 18 "Aushofener Straße"

Genehmigungsfassung vom 30.08.2018

Inkrafttreten am 13.09.2018

Bebauungsplan Nr. 19 "Josef-Straubinger-Weg - Nord"

Bebauungsplan Nr. 19 "Josef-Straubinger-Weg - Nord"

Genehmigungsfassung vom 25.04.2019

Inkrafttreten am 29.05.2019

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.