Sprungziele

ILE Holzland-Inntal - Regionalbudget 2024 – Ihre Projektidee ist gefragt!

    Sie haben eine Idee für ein Projekt, das Ihnen unter den Nägeln brennt? Sie wollen die Jugendarbeit fördern oder tragen sich beispielsweise schon lange mit dem Gedanken, ein Kooperationsprojekt mit dem Nachbarverband zu realisieren? Es gibt etwas, was Ihrer Meinung nach wirklich fehlt bei uns und Sie könnten es umsetzen?

     

    Das Regionalbudget 2024 ist eine tolle Chance für alle, die eine innovative und nachhaltige Projektidee für unsere Region haben. Bis 29. Februar 2024 können Bürger, Vereine, Kommunen oder Zusammenschlüsse ihre Projektidee für das Regionalbudget 2024 bei der ILE Holzland-Inntal einreichen. Die ILE Holzland-Inntal fördert damit vorbehaltlich der Zusage durch den Freistaat Bayern die Umsetzung Ihrer Idee mit bis zu 10.000 Euro und unterstützt Sie bei der Verwirklichung Ihrer Vision.

     

    Vielleicht haben Sie erst eine vage Vorstellung, wissen aber noch nicht genau, wie die Umsetzung aussehen könnte? Melden Sie sich! Unsere Umsetzungsmanagerin Stephanie Lambert hilft Ihnen gerne weiter und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung.

     

    Nutzen Sie die Gelegenheit und bewerben Sie sich. Wir freuen uns auf Ihre kreativen Vorschläge! Alle weiteren Informationen und Bewerbungsunterlagen haben wir hier für Sie zusammengestellt unter: https://www.ile-holzland-inntal.de/regionalbudget-2024/.

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.